31. Vollversammlung der 1a-Installateure – Nachhaltig in die Zukunft


Mehr als 430 Personen kamen in die Weltmeisterstadt Schladming, um im topmodernen congress Schladming bei der 31. Vollversammlung der 1a-Installateure dabei zu sein.

1a-Installateure aus ganz Österreich, eine fast vollzählige Führungsriege der Marktpartner sowie alle namhaften Industriepartner feierten dieses 1a-Hauptevent. Alle nutzten diese Gelegenheit, um Kontakte zu knüpfen und zu intensivieren sowie Produktneuheiten der ISH zu präsentieren.

Nach den Begrüßungsworten des Vizebürgermeisters Ing. Anton Streicher analysierte Mag. Paul Apfelthaler, Geschäftsführer der 1a-Installateur Marketingberatung, die Rahmenbedingungen für die Branche und die sich daraus ergebenden Chancen und Möglichkeiten für die 1a-Installateure. Er unterstrich die Bedeutung der Kooperation, verwies auf die hohe Bekanntheit der 1a-Installateure und betonte, dass „1a-Installateur“ für den Konsumenten ein Synonym für Qualität und Kompetenz ist. Herausforderung ist es diesen hohen Standard und Vorsprung zu halten und auszubauen.

Apfelthaler zitierte dabei Mag. Peter Voithofer von der KMU-Forschung: „Technisch tut sich immer etwas, Immobilien werden zur Zeit gekauft und renoviert. Langfristig stehen die Chancen für qualitatives Wachstum gut, und das spricht für die 1a-Installateure, die sich durch Kundennähe und hohe 1a-Qualitätsstandards auszeichnen.“

Apfelthaler wies auf das veränderte Informations- und Konsumentenverhalten hin. Die Kunden werden anspruchsvoller, eine Weiterempfehlung wird es nur mehr bei bewusster Zufriedenheit geben. Hier haben die 1a-Installateure ein einzigartiges Instrument, das 1a-Cert, zur Hand. Eine empfehlungswürdige handwerkliche Leistung ist die unersetzliche Basis für ein Empfehlungsmarketing.

Abschließend ging er auf die Partnerschaft mit den Marktpartnern ein, die für beide Seiten einzigartige Vorteile bringt. Veränderte Marktgegebenheiten verlangen auch andere Formen der Marktbearbeitung. 1a-Installateure haben hier mit Ihren Marktpartnern die besten Chancen durch gemeinsame Marktstrategien vielfache Vorteile zu erzielen.

Stefan Murrer, Beiratsvorsitzender der 1a-Installateure, zeigte sich begeistert von der zukunftsweisenden Haustechnik des Veranstaltungsortes.

In seinem Rückblick hob er die guten, innovativen und zukunftsweisende Entscheidungen, die alle auf intensiver und verantwortungsvoller Beiratsarbeit basieren, hervor.

Auch Murrer zeigte sich mit der Marktpartnerschaft hochzufrieden, die 1a-Installateure haben starke Partner an ihrer Seite – gemeinsam werden die Erfolge erreicht.

Beatrix Pollak, Sprecherin des SHT-Vorstandes, präsentierte mit Stolz die Entwicklung der SHT: „Unsere Servicequalität, unsere Betreuung und Innovationen sind heute Maßstab der Branche. Umfangreiche Investitionen und das hohe Engagement der Mitarbeiter machen uns zu den Besten in der Branche.“

Weiters betonte sie mit sichtlicher Freude, wie perfekt sich die Zusammenarbeit SHT und 1a-Installateure auf Basis gemeinsamer Projekte entwickelt. SHT hat mit dieser Kooperation einzigartige und vielfache Möglichkeiten. „Es macht Freude, mit solchen Partnern die Zukunft zu gestalten,“ so Beatrix Pollak in ihrem Abschlussstatement.

Mag. Hans Peter Moser, Aufsichtsrat der SHT Gruppe, unterstrich die Bedeutung der SHT in Frauenthal-Gruppe. Moser sieht die Entwicklung sehr positiv und versicherte, dass sich die SHT als verlässlicher Partner der 1a-Installateure sieht.

Dr. Roman F. Szeliga, Arzt und Mitbegründer der Cliniclowns, begeisterte mit einem mitreißenden Vortrag. Gekonnt und mit guten Beispielen zeigte er, wie man mit viel Humor und Kreativität leistungsfähiger, kontaktfreudiger und erfolgreicher durchs (Berufs-)leben gehen kann.

Der Top-Unternehmer Johannes Gutmann von SONNENTOR Kräuterhandels GmbH appellierte mit den Schlagworten „Anders denken, anders tun, anders werden“, dass das Einschlagen von anderen, von neuen Wegen zum Erfolg führt. 

Die spektakuläre Performance der Quick Change Show von Sos & Victoria Petrosyan war ein Höhepunkt der 1a-Nacht, abgerundet wurde diese von einem ausgezeichneten Galabuffet.


Verwandte Artikel

Die 1. Adresse für Bad & Heizung