Schliessen
      {
	"author": {
		"email": "",
		"name": "Marco Erhart"
	},
	"categories": [
		"renovation",
		"bath"
	],
	"description": "1a-Installateur Marco Erhart aus Steinach am Brenner hat es sich zur Aufgabe gemacht, unter Berücksichtigung der lokalen Besonderheiten Tirols nahezu jeden Kundenwunsch zu erfüllen.",
	"image": "/repos/files/1ashop/content/Magazin/Header/komplettloesungen_header.jpg",
	"pubdate": "2017-01-27",
	"tags": [
		"Badumbau",
		"Badrenovierung",
		"alles aus einer Hand",
		"WC",
		"Barrierefreie Bäder"
	],
	"title": "Komplettlösungen bei der Bad-Sanierung"
}
    

Komplettlösungen bei der Bad-Sanierung

1a-Installateur Marco Erhart aus Steinach am Brenner hat es sich zur Aufgabe gemacht, unter Berücksichtigung der lokalen Besonderheiten Tirols nahezu jeden Kundenwunsch zu erfüllen.


komplettloesungen_header.jpg

Förderung für altersgerechtes Wohnen in Tirol


Die Rundum-Betreuung von 1a-Installateur Erhart beginnt bei der sorgfältigen, individuellen Planung und spart manchmal sogar bares Geld! „In Tirol gibt es seit 2015 eine neue Förderung für barrierefreies, altersgerechtes Wohnen. Ab dem 60. Lebensjahr oder bei physischen Einschränkungen gibt es da tolle Unterstützungen vom Land“, freut sich der 1a-Installateur für seine Kunden, „Das geht von der bodenbündigen Dusche, über eine verstellbar Hand- oder Kopfbrause bis zur Sitzgelegenheit.“ Der alte Standard einer 16cm hohen Duschtasse ist passé: „Das gehört heute einfach bodenbündig gemacht, aber diese Möglichkeiten gab es vor zwanzig Jahren noch nicht. Die Förderung spricht genau das an. Viele Kunden denken sich daher: Ich mache das jetzt anständig, was vielleicht ein bisschen mehr kostet, aber ich brauche mir im Alter keine Gedanken mehr machen. Auch bei Familien mit Kindern ist dies ein Thema … wie oft stolpern kleine Kinder über so einen Absatz?!“


Ein Ansprechpartner für den Badumbau


„Wir machen alles fix und fertig! Bei mir bekommt man den Tischler, den Elektriker, den Fliesenleger dazu“, bringt Erhart sein Credo auf den Punkt, „Wir bieten alles aus einer Hand an. Das unterscheidet uns von anderen Betrieben. Der Kunde von heute möchte einen Ansprechpartner, der auf seine Wünsche eingeht, und will sich dann selbst um nichts mehr kümmern. Das gilt auch für Förderungen.“ Eine Förderung gibt es übrigens nur mit der Rechnung eines Fachbetriebs!


Bad und WC in einem Raum


Eine Besonderheit des ländlichen Gebiets: In Tirol gibt es reichlich kleine Bauernhäuser, in denen Bad und WC in einem Raum untergebracht werden müssen. „Früher gab es bloß den klassischen Donnerbalken, der irgendwo ins nächste Feld entwässert wurde. Da haben wir oft nicht die Möglichkeit, ein separates WC einzubauen“, weiß Marco Erhart aus der Praxis. Hier kann er mit seinem Knowhow bei der Be- und Entlüftung von Bad und WC punkten. Das ist nicht nur bei der Kombination aus Bad und Toilette ein Thema. „Früher hat man nicht ganz so dicht gebaut, das ganze Haus hat also ein bisschen atmen können“, erklärt er, „Heute wird alles zu 100% dicht gemacht. Wenn ich noch dazu in einem Bad kein Fenster habe, ist die Feuchtigkeit eingesperrt. Um das zu vermeiden, gibt es dank moderner Technik beinahe lautlose Lösungen zur Belüftung."


Egal ob Einbau eines neuen Bades in ein hunderte Jahre altes Bauernhaus oder Neubau von unterschiedlichsten Bädern - Marco Erhart stellt sich mit seinem Team gerne der Herausforderung.


aus-einer-hand_netzwerk
Installateur Erhart Installationen GmbH
Marco Erhart
Erhart Installationen GmbH
Bahnhofstr. 166a, A-6150 Steinach am Brenner
Tel.: 05272/61 05
E-Mail: office@em-installationen.at
Website: http://www.em-installationen.at

Ihr 1a-Installateur in Ihrer Nähe

Weitere Artikel