Schliessen
      {
	"author": {
		"email": "",
		"name": "Josefine Scheu"
	},
	"categories": [
		"trends",
		"bath"
	],
	"description": "Fliesen sind der klassische Bodenbelag im Badezimmer - und meist auf der Wand zu finden. Aber auch ein Klassiker entwickelt sich weiter. Was liegt im Trend, welches Design ist auch morgen angesagt?",
	"image": "/repos/files/1ashop/content/Magazin/Header/HEADER_26.png",
	"pubdate": "2017-02-16",
	"tags": [
		"Fliesen",
		"Badezimmer",
		"Design"
	],
	"title": "Fliesen im Badezimmer - Design & Trends"
}
    

Fliesen im Badezimmer - Design & Trends

Fliesen sind der klassische Bodenbelag im Badezimmer - und meist auf der Wand zu finden. Aber auch ein Klassiker entwickelt sich weiter. Was liegt im Trend, welches Design ist auch morgen angesagt?


HEADER_26.png

Lassen Sie Ihr Bad „groß rauskommen“


Nach dem Erfolg der Mosaik-Fliesen im Miniaturformat geht die Entwicklung heute klar zu großformatigen Fliesen. Auch die klassische Quadratform wird immer öfter von rechteckigen Fliesen abgelöst, beliebt ist die Kombination von quadratischen Fliesen am Boden und rechteckigen Wandfliesen. Ein Standardbeispiel sind etwa quer verlegte Fliesen im Maß 60 cm x 30 cm. Aber auch Kantenlängen von 90 cm oder sogar 120 cm und mehr finden sich im Angebot der großen Markenhersteller. Boden- und Wandfliesen im XL-Format lassen das Bad aufgeräumter und optisch weiter wirken. Wenn weniger Fugen den Betrachter ablenken, wirken die Flächen ruhiger und sind außerdem einfacher zu reinigen.


Das Spiel mit den Oberflächen


Relieffliesen

Längst endet der Entscheidungsspielraum nicht bei der Frage „matt oder glänzend“, wobei in dieser Frage matte Fliesen zunehmend die Nase vorn haben. Die Oberflächenstruktur bietet heute viele Möglichkeiten, mit Haptik den individuellen Stil im Badezimmer auszudrücken. Aktuell angesagt sind Fliesen mit Relief-Oberfläche, zum Beispiel Rillen oder Wellen. Natursteinoptik liegt sehr im Trend – Schiefergestein ist hier schon länger aktuell, ganz neu im Kommen sind – inspiriert von Kunst und Architektur – industriell anmutende Oberflächen wie Beton, z.B. auch als Cotto-Beton in einer warmen Farbgebung. Anleihe aus der Natur genommen wurde auch für diesen Trend: Fliesen in Holzoptik.


Farbgebung und die Frage: uni oder Musterung?


ornamentale Muster

Wer es zeitlos mag, ist farblich sicher mit Naturtönen gut beraten – von anthrazitgrau über hellgrau bis zu beige und gedeckten Weißtönen ist hier die ganze Bandbreite erhältlich. Kreativer und verspielter wird Ihr Badezimmer mit Dekorfliesen. Dekorfliesen sind oft auch teil-dekoriert erhältlich und wirken am besten in Kombination mit auf die Musterung abgestimmten Fliesen in unifarben. Bei den Mustern ist der Retrotrend wieder einmal der große Renner, erkennbar in floralen oder grafischen Mustern. Auch die Ornament-Formgebung des Jugendstils findet sich auf den aktuellen Fliesendekors wieder. Aber natürlich gilt: Auch wenn bei der visuellen Gestaltung altes Handwerk aufgegriffen wird, sichert die moderne Produktion Haltbarkeit und komfortable Pflege.


Fliesen legen – wer macht’s im Bad?


Übrigens: Sollten Sie sich für ein neues Bad oder eine Sanierung entscheiden, bieten wir Ihnen eine Komplettlösung an. Das heißt, über unsere Partnerfirmen bieten wir Ihnen nicht nur das Badezimmer, sondern auch Fliesen-, Elektro-, Maler- und Maurerarbeiten an, sodass Ihnen die mühsame Koordination der einzelnen Gewerke erspart bleibt. Melden Sie sich beim 1a-Installateur in Ihrer Nähe für ein unverbindliches Beratungsgespräch!


Fliesen_Relief_Rillen_200px.jpg
Installateur Scheu GmbH
Josefine Scheu
Scheu GmbH
Wirtschaftspark Objekt 2, A-7311 Neckenmarkt
Tel.: 02610/422 87-0
E-Mail: office@scheu.at
Website: http://www.scheu.at

Ihr 1a-Installateur in Ihrer Nähe

Weitere Artikel