Schliessen
      {
	"author": {
		"email": "",
		"name": "Claus Elsner"
	},
	"categories": [
		"heating",
		"bath"
	],
	"description": "Sie suchen den idealen Badheizkörper für Ihre Bedürfnisse? Ob ein Heizkörper im Wasserbetrieb, ein elektrischer oder im Mischbetrieb - der 1a-Installateur findet Ihre Wärmequelle mit \"Mehrwert\".",
	"image": "/repos/files/1ashop/content/Magazin/Header/HEADER_23.png",
	"pubdate": "2017-02-13",
	"tags": [
		"Badheizkörper",
		"Warmwasserbetrieb",
		"Elektrobetrieb",
		"Mixbetrieb"
	],
	"title": "Badheizkörper - Wärme mit Mehrwert"
}
    

Badheizkörper - Wärme mit Mehrwert

Sie suchen den idealen Badheizkörper für Ihre Bedürfnisse? Ob ein Heizkörper im Wasserbetrieb, ein elektrischer oder im Mischbetrieb - der 1a-Installateur findet Ihre Wärmequelle mit "Mehrwert".


HEADER_23.png

Von der „Nasszelle“ zur „Wohlfühloase“


Von der „Nasszelle“ zur „Wohlfühloase“. Das Badezimmer bekommt in unserer heutigen, hektischen Zeit eine zentrale Bedeutung. Ein Ort der Entspannung. Und jetzt, in der kalten Jahreszeit, auch der wärmenden Behaglichkeit. Dafür ist die Wahl des perfekt auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten Badheizkörpers entscheidend. Ob klassisch im Wasserbetrieb, elektrisch geheizt oder im Mischbetrieb – die Badheizkörper der jüngsten Generation überzeugen mit Leistung, Effizienz, Funktionalität und innovativem Design.


Grundsatzentscheidung: Welcher Heizkörper-Typ sind Sie?


Sie wollen Ihr Bad neu gestalten? Oder einfach Ihre Heizung erneuern? Spätestens dann stoßen Sie auf einige Grundsatz-Fragen: Welches Heizsystem passt ideal zu meinen Ansprüchen – und zu den Badgegebenheiten? Und welchen zusätzlichen „Mehrwert“ soll die Heizung zusätzlich haben? Praktischer Handtuchhalter? Außergewöhnliches Design? Soll die Heizung im Niedertemperaturbetrieb funktionieren? Oder alles zusammen? ... Ihr 1a-Installateur berät Sie natürlich gern im Detail – hier wollen wir Ihnen vorab einen ersten Überblick über die Vorteile der einzelnen Badheizkörper-Systeme bieten.


Wann ist ein klassischer Badheizkörper (Warmwasser) ideal?


Wenn Sie vorhaben, Ihr Bad ausschließlich mit einem Badheizkörper zu heizen – also nicht z.B. in Kombination mit einer Fußbodenheizung – und Ihr Badezimmer relativ groß ist, ist ein Heizkörper, der an eine Zentralheizung angeschlossen ist, die erste Wahl. Die Anschaffungskosten sind zwar höher als bei einem elektrischen Badheizkörper, die laufenden Kosten dafür geringer. Besonders bei größeren Bädern wird eine Heizleistung bis 1500 Watt benötigt – ein klassischer Warmwasser-Badheizkörper schafft das locker, ein elektrischer könnte da an seine Grenzen kommen. Oder zum „Stromfresser“ werden ...


Wann passt ein elektrischer Badheizkörper?


Handtuchwärmer

Ein elektrischer Badheizkörper wird mit einer Heizpatrone betrieben. Er ist mit einer Thermoflüssigkeit und Wasser gefüllt. Die macht den Badheizkörper „frostsicher“ (bis –15°!) – ideal z.B. bei einem Wochenendhaus. Auch bei einem kleinen Bad bzw. wenn eine andere Hauptheizquelle (z.B. Fußbodenheizung) vorhanden ist, ist ein „Elektro-Gerät“ eine gute Wahl. Weitere Pluspunkte sind die einfache Installation („steckerfertige Lieferung“), die geringen Anschaffungskosten und die Möglichkeit, den elektrischen Badheizkörper ganzjährig als Handtuchwärmer einzusetzen.


Und wann ist ein Gerät im Mischbetrieb die Lösung?


Mischbetrieb bedeutet, dass der Heizkörper sowohl elektrisch als auch über den Warmwasserkreislauf der Zentralheizung betrieben werden kann. Im Frühling und Herbst – den „Übergangszeiten“, wenn kein Warmwasser über die Zentralheizung vorhande ist, heizen Sie so elektrisch, in den frostigen Wintermonaten „klassisch“. Das spart Heizkosten!


Mehr als nur ein Heizkörper


Haben Sie sich grundsätzlich für Ihren Heiz-Typ entschieden, geht es an den „Mehrwert“: Es gibt so vielfältige Größen und Oberflächen am Markt – und dazu fantastische Designs, die sich in Ihrer Formensprache perfekt in jedes moderne Bad-Ambiente einfügen. Dazu bieten integrierte, flexible Handtuchhalter noch mehr Komfort. Ein paar Bilder dürfen Ihnen einen kleinen Vorgeschmack dazu geben. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie einen 1a-Installateur in Ihrer Nähe. Wir bringen Sie mit Ihrem idealen Badheizkörper-Typ garantiert zusammen!


Zehnder_Forma_Asym_200px.jpg
Installateur Hechenleitner & Cie GmbH
Claus Elsner
Hechenleitner & Cie GmbH
Südring 236, A-9023 Klagenfurt
Tel.: 0463/216 21-0
E-Mail: elsner@hechenleitner.at
Website: http://www.hechenleitner.at

Ihr 1a-Installateur in Ihrer Nähe

Weitere Artikel