Schliessen
      {
	"author": {
		"email": "",
		"name": "Mag. Paul Apfelthaler "
	},
	"categories": [
		"trends",
		"hints",
		"bath",
		"heating"
	],
	"description": "Welche Trends und Entwicklungen stehen im Badezimmer und Dusche in näherer Zukunft ins Haus? Und: Welche Vorteile haben wir vom \"intelligenten Bad\"?",
	"image": "/repos/files/1ashop/content/Magazin/Header/ISH_Neuheiten1030x453.jpg",
	"pubdate": "28.03.2017",
	"tags": [
		"Bad",
		"Heizung",
		"Trends",
		"Wellness",
		"Sanitär"
	],
	"title": "Trends und News: Neues von der ISH-Messe"
}
    

Trends und News: Neues von der ISH-Messe

Welche Trends und Entwicklungen stehen im Badezimmer und Dusche in näherer Zukunft ins Haus? Und: Welche Vorteile haben wir vom "intelligenten Bad"?


ISH_Neuheiten1030x453.jpg

Für Branchenvertreter ist sie ein absoluter Pflichttermin, für interessierte Gäste ein Spektakel und für jeden Besucher ein Gewinn: Die Internationale Sanitär- und Heizungsmesse ISH in Frankfurt am Main (D). Gerade für Profis wie die 1a-Installateure ist es wichtig, die neuesten Trends und Entwicklungen in den Bereichen Bad und Heizung zu beobachten, um für die Kunden ständig "state of the art" zu bleiben.


Ein Trend wird auch im Bad zum Megatrend: Der Wunsch nach Originalität und nach Selbstverwirklichung. Wenn heute vom individuellen Bad die Rede ist, sind nicht mehr "nur" extravagante Ausstattungen oder besonders originelle Dekors gemeint, sondern ein in Funktion und Aussehen ganz auf seinen Nutzer und auf die architektonischen Gegebenheiten zugeschnittenes Badezimmer. Egal, ob der Endverbraucher ein Bad aus einem Guss oder ein stylisches, mit Vintage-Elementen zusammengestelltes Arrangement bevorzugt: Bei den variantenreichen und enorm komplexen Sortimenten findet sich in fast jeder Kollektion der Markenhersteller eine Lösung für praktisch jede (Einbau-)Situation.


Zukunftsweisende Technik im Bad für individuelle Bedürfnisse

Und doch ist es nicht nur das Customizing der Ausstattungskomponenten, in dem sich die Individualisierung des Bades zeigt. Die Personalisierung spielt sich auch versteckt ab: in den Bits und Bytes, die bei Armaturen, Licht- und Soundsystemen die individuellen Einstellungen regeln bis hin zum individuellen Duschprogramm für die einzelnen Bewohner eines Haushaltes.


Altersgerechtes Badezimmer

Zu den Trends unserer Zeit gehören auch bodenebene, barrierefreie Duschen oder höhenverstellbare Armaturen und andere Elemente im Sanitärbereich. Der Hintergedanke liegt darin, den Menschen möglichst lange zu ermöglichen, in ihren eigenen vier Wänden zu wohnen.


Damit´s 1a wird: Ihr 1a-Installateur berät Sie gerne.

Das Thema Individualisierung im Bad ist die große Klammer aller aktuellen Trends, die aus unserer Sicht in Zukunft einen starken Einfluss haben werden. Eines ist dabei jedenfalls sicher: Ihr 1a-Installateur berät Sie kompetent und gerne!



ISH_Messe.jpg
Installateur 1a-Marketingberatung GmbH
Mag. Paul Apfelthaler
1a-Marketingberatung GmbH
Kaiserstraße 14/3, A-1070 Wien
Tel.: 01/524 74 00
E-Mail: info@1a-installateure.at
Website: http://www.1a-installateure.at

Ihr 1a-Installateur in Ihrer Nähe

Weitere Artikel